Schrift vergrößern
Kontrast Gelb auf Schwarz
Kontrast Schwarz auf Gelb
Kontrast Blau auf Weiß
Standard
Landeszentrum
für Hör- und Sehbildung

Küche

Köchin beim arbeiten

Berufsbild
Köche und Köchinnen verrichten alle Arbeiten, die zur professionellen Herstellung von Speisen gehören. Je nach Größe des Betriebes sind sie als Allroundfachkraft für den gesamten Küchenbereich zuständig oder haben sich im Laufe der Zeit in eine Richtung spezialisiert (Gardemanger, Patissier,…)

Das Aufgabengebiet umfasst den Einkauf der Waren bis zum verzehrfähigen Endprodukt. Das Zusammenstellen der Speisekarten, sowie Menü- und spezielle Buffetangebote mit der dazugehörigen Kalkulation, bieten dem Koch ein sehr umfangreiches Tätigkeitsfeld.

Anforderungen
Der Koch, die Köchin arbeitet im Stehen. Körperliche und seelische Belastbarkeit ist Voraussetzung (tragen, heben, Stresssituationen). Es braucht  Handgeschick. Das Berufsbild mit vielen verschiedenen Tätigkeiten an diversen Maschinen erfordert Vielseitigkeit, Selbstständigkeit und Umstellungsfähigkeit. Gute Kenntnisse der Grundrechnungsarten sind erforderlich.

Ausbildung
Die Ausbildungszeit beträgt bei uns 3-4 Jahre
In dieser Zeit werden unter anderm folgende Inhalte vermittelt:  

  • Hygienerichtlinien
  • Handhabung der Maschinen
  • Lagerung und Verarbeitung der Lebensmittel
  • Herstellung kalter Vorspeisen und Salate
  • Herstellungsarten der Suppen
  • Herstellung von Hauptspeisen und Beilagen
  • Herstellung der Saucen
  • Verarbeitungsmöglichkeiten von Fleisch, Geflügel, Wild, Fisch
  • Herstellung von Süßspeisen

Cateringprospekt 2017